Gütersloh aktuell

  • Gütersloh (ei) – Bei einem Unfall mit einem Fahranfänger sind am Freitagabend in Gütersloh zwei Personen verletzt worden. 
  • Gütersloh (rebo) – Zweieinhalb Stunden – so lange haben die Mitglieder des Stadtrats in einer Sondersitzung über den Einsatz von mobilen Luftfilteranlagen in Klassenräumen diskutiert. Dabei war sich die Mehrheit einig: Die Anlagen sind ein guter zusätzlicher Schutz gegen eine Coronainfektion.
  • Gütersloh (lw) – Der Mittwoch ist am Amtsgericht Gütersloh der Hauptverhandlungstag. Während im Gerichtssaal das Urteil gesprochen wird, warten die Beteiligten den nächsten Termins schon auf dem Flur. „Die Glocke“ war einen Vormittag dabei.
  • Gütersloh (sbr) – Wer das Geschäftslokal mit der Hausnummer fünf an der Gütersloher Schulstraße betritt, legt gleich mit dem Stöbern los. Der knapp 40 Quadratmeter fassende Verkaufsraum ist voll mit Kleidungsstücken jeglicher Art. Auch Accessoires gehören zum Sortiment. Alles zum Schnäppchenpreis.
  • Kreis Gütersloh (lw) – Das Impfzentrum verkürzt die Öffnungszeiten. Der Impfbus des Kreises verbraucht nicht alle Dosen bei den Vor-Ort-Terminen. Und auch die Ärzte haben immer mehr Kapazitäten. Aber was passiert eigentlich mit dem Impfstoff, wenn er nicht gebraucht wird? 
  • Gütersloh (gl) – In Gütersloh ist die Polizei in der Nacht zu Freitag zu einem Einbruch in einen Friseursalon gerufen worden. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen gelang den Beamten nur ein Teilerfolg. 
  • Gütersloh (rebo) – Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt seit rund drei Wochen wieder an. Auch im Kreis Gütersloh. Das Team des Klinikums Gütersloh hat eine kurze Erholungspause von rund vier Wochen einlegen dürfen.
  • Gütersloh (rebo) – An sechs Tagen in der Woche wird an der Großbaustelle Friedrich-Ebert-Straße in Gütersloh gearbeitet. Die Sanierung soll auf diese Weise möglichst zügig vorangetrieben werden.
  • Gütersloh (jed) –  Ein aufmunterndes Abklatschen, ein lobendes „Super, ihr habt das richtig gut gemacht“, dann kann Pia Rempe die Rasselbande unter die Dusche schicken. Gemeinsam mit ihrem Schwimmmeister-Kollegen Heini Engelmeier hat die Fachangestellte für Bäderbetriebe der Stadtwerke Gütersloh zehn Mädchen und Jungen der Blücher-Grundschule Schwimmen gelehrt.
  • Gütersloh (rebo) – Die Stadt Gütersloh hat die Genehmigung erteilt, die Marktkauf-Filiale an der Hans-Böckler-Straße umzubauen und zu modernisieren. Wie berichtet, wird am Standort bereits ein neues Gebäude für den Getränkemarkt errichtet.
%d Bloggern gefällt das: